Sommerpause im Westen

Renntermine im Juli kann man mit der Lupe suchen...

Ein Blick auf die Renntermine im Juli 2015 im Traberwesten: Wer nicht Ende des Monats in der Derbywoche an den Start geht, wird es schwer haben, Startalternativen zu finden.

In Dinslaken ist ohnehin Sommerpause. Abgehakt. Bleiben Mönchengladbach und Gelsenkirchen. Mit jeweils einem Renntag könnte man da fast arbeiten, aber nicht mit dem Timing:

13.07.: Mönchengladbach
15.07.: Gelsenkirchen

Also keinesfalls UND, sondern nur ODER. Und insbesondere in Gelsenkirchen werden die Rennen aus allen Nähten platzen, ist das doch die ideale letzte Startmöglichkeit vor der Derbywoche.

Na gut, denkt sich der reisewillige westdeutsche Aktive, fahre ich halt nach Wolvega. Die veranstalten schließlich auch. Im Juli. Einmal.

Am 17.07.

Kein Scherz.

Im übrigen parallel zu Hamburg, auch damit bleibt es also bei exakt einer Startmöglichkeit im Juli. In Gelsenkirchen geht es danach erst am 30.08. weiter…

Sommer 2015. Kein Fußball, weder EM noch WM, bestes Wetter – und kein Trabrennsport im Westen. Schade.